Mit Sicherheit ins eigene Heim – Markt und Preis

Ein Immobilienkauf will gut überlegt sein! Vor einer Besichtigung gehen oft monatelange Recherchen voraus. Doch bei manchen Immobilieninseraten fragt man sich : „Wie kommt der Verkäufer auf diesen Preis?“ Obwohl jeder Käufer und Verkäufer mit einem Verhandlungsspielraum kalkuliert, ist dennoch das Angebot abschreckend und es kommt erst gar nicht einmal zu einer Besichtigung.

Bei einem Inserat und speziell bei den Fotos gilt die Devise: „Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck!“ Der zukünftige Käufer entscheidet anhand der visuellen Ersteindrücke ob er den Telefonhörer in die Hand nimmt oder nicht. Optisch ansprechende Profifotos, bei dem die Liegenschaft richtig in Szene gesetzt wird, sind ein Garant für viele potentielle Besichtigungstermine.

Die Praxis zeigt, viele Käufer suchen schon über Monate hinweg den Markt nach passenden Immobilien ab. Sie kennen die Marktpreise oft besser wie manch auswertiger Immobilienmakler. Die Vermarktungszeit von überteuerten Immobilien zieht sich extrem in die Länge und ist dann letztendlich doch nicht um den gewünschten Preis über den Ladentisch gegangen. Ganz im Gegenteil sogar. Durch die lange Marktpräsenz wird die Liegenschaft als Ladenhüter eingestuft und ist dann nur mit erheblichen Preisnachlässen an den Mann oder die Frau zu bringen.

Visit Us On Facebook